Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 563.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Favoritenschreck Royer in Berlin

    Sky - - Deutschland

    Beitrag

    Berlin-Mariendorf am 19.4. aus ö Sicht: 1. R.: Hamilton SR/R. Pletschacher 9./17,2a/2500, 114:10 2. R.: Il Capo dei Capi/Chr. Mayr, dis. Gal., 76 (Plusform! Bis zum Schlussbogen alles in 3. Spur, an dritter Stelle x) 2. R.: Jan Hazelaar/Th. Royer, dis. Gal, 147 4. R., 1. VL Fritz-Brandt-Rennen: Volare Gar/Th. Royer, 4./15,2a/1900, 22 5. R., 2. VL: Nordmann/Th. Royer, dis. Gal., 19 8. R. FFA: Samir/Th. Royer, 5./13,6a/1900, 177 8. R. FFA: Muscle Boy As/Chr. Mayr, 7./13,8a/1900, 25, trotz großer G…

  • Zante Laser wieder zurück im Renngeschehen!

    Sky - - Italien

    Beitrag

    Kurz: 8 - 1 - 7 - 4 - 9 Zante Laser nach einer Runde mühelos an die Spitze bis Einauf, dann nicht mehr gefordert. Die Gegner links und rechts vorbei. Sieger Zarrazza Italia 12,5; Zante Laser 5./12,8a/1660 (+ 340 €).

  • Napa Valley schlägt Zauni

    Sky - - Deutschland

    Beitrag

    Der sieggewohnte Zauni musste am 17.4. in Mons/Wolvega im Prix Van Mossel Autolease (6600 €, 2600/2620 m) eine knappe Niederlage durch seinen 2018 in Frankreich mit 6 internationalen Monté-Erfolgen bewährten, deutschen Landsmann Napa Valley (7j. schwbr. H. v. In Dix Huit - Nadja, v. Muscles Yankee) in 16,3/2620 hinnehmen. Hanna Huygens steuerte den Sieger gegen den gewohnt Ronja Walter anvertrauten deutschen Traber des Jahres 2018, Zauni (16,3/2620; 15:10). Weit zurück führte Flashback (Marloes …

  • Zante Laser wieder zurück im Renngeschehen!

    Sky - - Italien

    Beitrag

    Schon gesehen. Sehr ausgeglichenes Feld: alle ähnliche Rekorde, bis auf Zante Laser, und Gewinnsummen und Formen. Beim letzten Start hatte ZL auch 2. Startreihe und war sofort in der Luft; die angesagte Verletzung war anscheinend nicht so schwer?

  • Notre Dame brennt

    Sky - - Frankreich

    Beitrag

    Nicht direkt eine Pferdesportnachricht, doch wird in anderen Medien auch darüber berichtet. Für mich gibt‘s schon Verbindung zu Notre Dame. Anfangs Mai 1970 hat @turfist mich in seinem VW zu den Pariser Rennplätzen (und Umgebung: Vincennes, Enghien, Longchamp, Saint Cloud, Auteuil usw.) mitgenommen. Außerhippischer Höhepunkt war der Besuch der Bischofsmesse in NOTRE DAME. In Erinnerung geblieben sind kurze Augenblicke, wie die große Rosette und der Bischof, der den Weihrauch „über Kopf“ schwenkt…

  • Hochpositive 114. GV des Trabrenn-Vereins Baden

    Sky - - BTV

    Beitrag

    Auf der Internetseite des Trabrenn-Vereins Baden ist ein hochpositiver Bericht von der 114. Generalversammlung des BTV zu lesen! Unter: Trabrenn-Verein Baden

  • Trendy OK und Virginia Grif in Finnland

    Sky - - Rest der Welt

    Beitrag

    Italiens derzeitiger Spitzenfahrer Alessandro Gocciadoro gastierte mit zwei seiner Spitzenstuten am 13.4. in Seinäjoki/Finnland. Die bereits zur Europaelite zählende Trendy OK trat im Hauptrennen, Seinäjoki Race (127.000 €, 2100 mA), als zweite Favoritin (55:10) an, da Pastore Bob (Johan Untersteiner) 34:10 gewettet war. Doch beide mussten den heuer bei vier Starts noch ungeschlagenen Atupem (6j. finn. br. H. v. Andover Hall - Rudy Rose, v. Rite On Line) als 113:10-Sieger vor sich anerkennen, de…

  • Urlo dei Venti in Neapel

    Sky - - Italien

    Beitrag

    Im Hinblick auf die "Lotteria" gab Vorjahrssieger Urlo dei Venti in Neapel im Memorial Mario Riccio (ca. 10.000 €, 1600 mA) seinen Re-Start, musste sich aber mit Antonio Di Nardo der bereits zehnjährigen Pantera del Pino (v. Turbo Sund - Desiré del Pino, v. Sugarcane Hanover) geschlagen geben, die ihn mit René Legati in 11,9 mit halber Länge bezwang. Vernissage Grif und Very Joy (beide 12,1) blieben noch vor den höher eingeschätzten Ursa Caf und Timone EK (beide 12,3).

  • Linda-Sohn Axl Rose in 13,0/2250

    Sky - - Italien

    Beitrag

    Der Sieger des "Zweijährigen-Derbys von Neapel 2018", Axl Rose (3j. br. H. v. Love You - Linda di Casei, v. Uronometro), gab dieses Wochenende in Mailand im Premio Prep. GP Nazionale (ca. 10.000 €, 2250 mA) mit Alessandro Gocciadoro sein Jahresdebüt und entledigte sich dieser Aufgabe in 13,0 (Schlusshalbe ca. 10,0!) hochüberlegen vor Adelante und Ares Caf (je 13,7). @victor gio und @Traberschockemoehle weisen in diesem Thread auf die international bewährte Linda di Casei sowie ihre jüngsten Nach…

  • Caesare Borgia 1./13,8!

    Sky - - Schweden

    Beitrag

    Der erwähnte Sieg von Dr. Wolfgang Kruders Cesare Borgia (4j. br. W. v. Raja Mirchi - La Traviata, v. Awesome Goal - Charade, v. Pershing - Wünschelrute, v. Advokat) war der dritte en suite heuer in Schweden. Dabei absolvierte der Lugauer-Schützling mit (Sohn) Marc Elias an der Spitze des Siebenerfeldes im Vierjährigenrennen (64.000 Skr, 2140 mA) die ersten 500m in 15,5, den km in 14,6 und die letzten 500m in 11,0!, womit es zum überlegenen Erfolg in 13,8a reichte. Fünf Längen zurück folgten als…

  • Caesare Borgia 1./13,8!

    Sky - - Schweden

    Beitrag

    Kurzmeldung: 11.4. Jägersro, Cesare Borgia siegte mit Marc Elias in 13,8a/2140 überlegen mit 5 L.!

  • 10.4.: Vichy Grif siegt, Nanny McPhee 3.

    Sky - - Schweden

    Beitrag

    Gleich zwei Ösi-Traberinnen bestritten am 10.4. in Åby den Lauf zur Executive Caviar‘s Stoserie (ca. 148.000 Skr, 2140 mA). 2,30:1-favorisiert wurde die jetzt für den schwedischen Stall Winning Party laufende Nanny McPhee, doch machte ihr Stall Sofia Aronssons Vichy Grif (5j. it. br. St. v. Varenne - Odalisca Tab, v. Pine Chip) der österreichischen Co-Besitzer Christoph Planitzer/Bernadette Priller ein „Kräutl“ drein. „Nanny“ (Joakim Lövgren) gab für den Anfangskilometer 13,2 vor, musste sich sc…

  • Mautner-Sieger Suzuki KP in Triest

    Sky - - Italien

    Beitrag

    Mautner-Sieger Suzuki KP (Paolo Scamardello) kam nach zweimonatiger Pause am 9.4. in Triest in Premio dello Sport (3j., 8250/6750€, 1660mA) an den Ablauf und bei glattem Lauf in 18,1 auf den mit 300€ honorieren 5. Rang. Siegerin die bewährte America Spritz (br. St. v. Ken Warkentin - Novella Ovi, v. Daguet Rapide) mit Manuele Pistone in 17,0 Start-Ziel sicher vor Alcarro Light und Attila Zack (beide 17,3).

  • Turin am 7.4. mit GP und Arazi Boko

    Sky - - Italien

    Beitrag

    In Turin stand am 7.4. der Gran Premio Città di Torino (4j., ca. 72.000 €, 2060 mA) auf dem Programm. Aus der 14er-Schar setzte sich der 2,75:1-favorisierte Zacon Gio (dbr. H. v. Ruty Grif - May Glade Font SM, v. Yankee Glide) mit Roberto Vecchione in 12,5 sicher mit zwei Längen Vorsprung gegen den ebenfalls aus der zweiten Reihe abgestarteten Derbysieger Zlatan (Gianpaolo Minnucci, 12,7) sowie Ziosauro Jet (V. D'Alesandro Jr, 12,7), Co-Favorit Zidane Grif (Alessandro Gocciadoro, 12,8) und Zilat…

  • Stefan , Thomas und Martin am 07.04.2019

    Sky - - Deutschland

    Beitrag

    5.,2.,3.

  • 8. Rennen, 3 Nichtstarter, Ergebnis: 1. Orlando Jet/Rudolf Haller 14,1 - 11 - 1600€ 2. Celestial Light TK/Gerhard Biendl 14,5 - 30 - 1000€ 3. Tyrolean Dream/Christoph Schwarz 14,6 - 90 - 650€ 4. Stark Bi/Josef Sparber 14,7 - 138 - 500€ Überlegen 4 1/2 L., 1/2 L., 1 1/2 L. 12; 10, 10; 18; Dw.: 28:10. Weitere ö. Platzierungen u.a.: Rolando Venus/Martin Redl 3./13,6a/1609, 300€ Aquila Venus/Chr. Schwarz 6./14,1a/1609 Aperol/Thomas Royer 2./18,2a/2600, 350€ Hamilton SR/Andrea Belohaubek 3./18,9a/260…

  • 19 Tage keine Rennen

    Sky - - Zentrale

    Beitrag

    Ausnahmsweise zu diesem Thema: die Jury ist bei den Dancing Stars heuer tatsächlich unnötig! Umso mehr braucht der TS gute, hochqualifizierte RENNLEITUNGEN!

  • Vincennes: Phaeton und Leguerney

    Sky - - Schweden

    Beitrag

    Am 6.4. standen beim andernsorts erwähnten Großrenntag zwei hochdotierte Vierjährigen-Prüfungen auf dem Programm. Der traditionelle Prix Phaeton (H., 100.000 €, 2175 m) wurde eine leichte Beute des beim 14. Start zum zwölften Mal erfolgreich bleibenden Face Time Bourbon (br. H. v. Ready Cash - Vita Bourbon, v. Love You), der mit Eric Raffin in 11,0 drei Längen vor Fakir du Lorault (Francois Lecanu, 11,3) sowie dem gleichen Abstand vor Feliciano (Yoann Lebourgeois, 11,5) landete. Co-Favorit Falca…

  • Campo Bahia: Anstart in 13,6a/2640

    Sky - - Frankreich

    Beitrag

    Großartiger Campo Bahia (4j. br. H. v. Muscle Hill - Americandream A.T., v. Extreme Dream - American Goal, v. Armbro Goal - Wünschelrute, v. Advokat - Schönfelderin, v. Armbro Duke)! Beim Jahresdebüt am 6.4. in Jägersro im Michelsens Bil-Derby Trial 2019 (4j., 300 SKr, 2640 mA) kam der Schützling von Züchter-Trainer Conrad Lugauer nach flottem Beginn und rund 100 m von den Beinen und fiel weit hinter das Sechserfeld zurück. Doch eine Runde vor Schluss zog er an den Gegnern vorbei und unwidersteh…

  • Das Gespräch entfernt sich etwas vom TS. Früher gab‘s einen analogen Spruch: In Österreich gibt’s eine/mehrere Mio. Teamchefs, die eine richtige Aufstellung für das Nationalteam wissen/haben. Die Kritiker hier mögen sich doch einmal in die Situation einer RL versetzen. Gespannt verfolg ich die gleichen Diskussionen in D (betr. Heli Biendl und RL-Mitglieder).