Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 223.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PRIX D´AMERIQUE 2020

    gerli - - Frankreich

    Beitrag

    Bei Bold Eagle stellt sich mir diesmal nur die Frage,- bezahlt er am Toto erstmals in seiner Karriere über 100 oder nicht.

  • BERLIN Karlhorst

    gerli - - Deutschland

    Beitrag

    Ein deutscher Wetttag erwirtschaftet um die 10.000 Euro Umsatz, in Frankreich sind es gut 400.000 Euro. (Schlusssatz des Artikels) Nur mehr ahnungslose Redakteure, daher wertlos.

  • Eintritt

    gerli - - Struktur des Sportes

    Beitrag

    Man könnte aber auch Eintritt verlangen mit einem 1/1 Wettgutschein per Automat am Eingang.

  • 29.12. Grand Prix de Bourgogne

    gerli - - Frankreich

    Beitrag

    Zitat von Trotter: „Ich glaube, dass Bold Eagle noch nicht zum Abschreiben ist. Vor allem wurde er es schon so oft Ich glaube er gewinnt, falls er lange versteckt werden kann, den PDA “ Mit dem gestrigen (ungeduldigen) Fahrer aber schwer vorstellbar.

  • ORF Bericht aktuell die Champions 2019

    gerli - - Galopprennsport

    Beitrag

    Nur leider nicht sehr einladend, für Fremdschauer.

  • 3.12.Jägersro Nanny Mcphee

    gerli - - Schweden

    Beitrag

    Heute um 20:15 in Mantorp startet Nanny McPhee in einem Bänderstart Bewerb (J.Lövgren) mit durchaus guter Chance. 10% lt. Toto

  • Dort, in der Hochburg der Traberwelt, gibt es sogar für die jeweiligen Altersklassen die entsprechenden Pferde. Nur,- schnell traben wollen die meisten nicht.

  • 12.12.2019 Aby mit Schönbrunn

    gerli - - Schweden

    Beitrag

    Zitat von SandroGallo: „Aus Sicht des Fahrers fühlte sich das Pferd gut an und er war 700m vor dem Ziel der Meinung gewinnen zu können “ Auch ich war dieser Meinung, deshalb vielen Dank für die Aufklärung.

  • Renntag 15.12.2019

    gerli - - WTV

    Beitrag

    * Strafen: * * Harald Sykora * * 30,00 * * Stören eines Mitkonkurrenten (Zeta Jones Venus) im Rennen * Strafen: * * Gerhard Mayr * * 100,00 * * Behinderung eines Mitkonkurrenten (Querys Alesio Was ist eigentlich der Unterschied zwischen stören und behindern, denn bei einer echten Behinderung wir man nicht 3ter.

  • 12.12.2019 Aby mit Schönbrunn

    gerli - - Schweden

    Beitrag

    Bis zum Schlussbogen stark, dann ruckartig aus - eigenartige Vorstellung.

  • NIKOLO Renntag in Wien

    gerli - - WTV

    Beitrag

    Wie auch immer dieser Renntag zu Ende gehen mag, er war sicherlich der gewinnträchtigste in diesem Jahr. PMU 558/489/507/558 = 2.112.000€ Besonders der "Schachzug" mit den 2 Fehlstarts brachte locker 4-5 Krieauer Umsatz Tage.

  • 3.12.Jägersro Nanny Mcphee

    gerli - - Schweden

    Beitrag

    Heute startet im letzten von Jägersro (21.15) Nanny Mcphee in einem Lehrlingsfahren mit T. Mifsud. Am Wettmarkt mit 11%, derzeit 26:1

  • Wie geht es weiter mit dem Tribünezugang!

    gerli - - WTV

    Beitrag

    Zitat von direktor: „Dafür dürfte es heute in der Krieau einen neuen "Negativumsatzrekord" geben! “ Knapp 40.000 auf der Bahn, aber bei PMU 174/240/268/400/340/ (gerundet) sprich mehr als 1.3 mio............

  • Nichtstarter heute

    gerli - - WTV

    Beitrag

    Jeder Realist und nicht-Träumer weis das dieser Sport in Ö keine Zukunft mehr hat, genauso wie Ö in der Welt bald keine mehr haben wird!

  • Renntag der Superlative - Hunyadyrenntag in Wien

    gerli - - WTV

    Beitrag

    Was war eigentlich mit der versprochenen Live-Übertragung? Auf ORF Sport+ gab es zu dieser Zeit "Idioten" Tanz.

  • Rechtzeitige Startersuche für das Hunyady!

    gerli - - WTV

    Beitrag

    Dann soll man dieses Rennen umbenennen auf Großer Toto Preis (der hundertste), denn ALLE Pferde sind in öst. Besitz und hat mit dem Geist von Hunyady überhaupt nichts mehr zu tun.

  • Für all jene die diesen Artikel in der jetzt-Zeit ansiedeln, Paul Kallei ist/war Jahrgang 1933

  • GP von Deutschland

    gerli - - Deutschland

    Beitrag

    Die ÖMV waren die Ersten die sich auf den Krieau - Gründen breit machten. Es wäre vorab ein leichtes gewesen als Bedingung jährlicher Sponsor für das Hunyady einzutreten. 100.000€ ist für diese Firma weniger als nichts. Bezahlt haben die sicherlich etwas, aber in bzw. für welchen Sack!?

  • Letztendlich haben sie sich ins "eigene Fleisch" geschnitten, denn bei Fehlstart wären locker 10-20T mehr in die PMU Kassa geflossen.

  • Man darf sich über die stetigen Umsatzeinbussen nicht wundern, wenn nicht mal mehr die eigenen Besitzer ihre Pferde spielen. Das Spieler Volk hat man schon lange vertrieben.