Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 27.9. Vincennes: Prix Emile Beziere

    Sky - - Frankreich

    Beitrag

    Nachzutragen ist das Ergebnis eines Européens der Gr. III um 90.000 € über 2850 Meter. In der Garnitur bis 400.000 € trafen zwei heuer schon je sechsfache Sieger, Fifty Five Bond und Kennedy (SE), auf oftmals Platzierte. Als vierte Totochance gewann mit tollem Endspurt der sich schon zuletzt ankündigende Italiener Bilo Jepson (5bW Timoko - Tiffany del Rio v. Varenne) mit David Thomain in 13,3 um 3L-3L-Kopf vor dem favorisierten Fifty Five Bond (Christoph Martens, 13,5), Al Capone Stecca (IT; Fra…

  • Im Hauptort der Städtegemeinschaft Vire, also Vire Normandie, 60 km südwestlich von Caen im Dept. Calvados, auf dem Rechtskurs des Hippodroms Robert Auvrey, gastierte der Rundmarsch GNT. Das mit 90.000 € dotierte Gruppe-III-Hauptrennen wurde eine sichere Beute des mit Besitzer/Trainer Jean-Michel Bazire angetretenen Farrel Seven (7dbW Rédéo Josselyn - Only Seven v. Extreme Dream), der beim 9. Jahreserfolg in 15,5/3500 mit Hals-2,5L vor Fakir de Mahey (Mattieu Mottier, 16,0/3475; 45:10) und Edy d…

  • 29.9. Dinslaken: DW-Einsatz EIN Euro

    Sky - - Deutschland

    Beitrag

    Weg vom Gröscherl-Spiel geht auch der westdeutsche Veranstalter Dinslaken mit der Erhöhung der Einzeleinsatzes bei Dreierwetten von 50 Cent auf EIN Euro ab 29.9.22. Damit steigen in der anscheinend beliebtesten Wettart die Umsätze und Gewinnmöglichkeiten.

  • Vorstarter für Lotteria am 2.10. in Neapel

    Sky - - Italien

    Beitrag

    Im Zusammenhang mit der Starterangabe für den Lotteriepreis wurde verlautet, dass der Stallgefährte von Usain Töll und Global Trustworthy, Vitruvio 1:10,1 (= 5. im PdF 2022), nach seinem Laufen am 3.9. in Cesena (Campionato Europeo) nicht mehr an den Start gelangen, sondern ab der Saison 2023 eine Beschälerbox im Allevamento Toniati ("Jet“) beziehen soll. Dank @consul auf Jet korrigiert!

  • Vorstarter für Lotteria am 2.10. in Neapel

    Sky - - Italien

    Beitrag

    Wie schon @consul vorangekündigt hat, sind die ersten Einteilungen für den 73. Lotteriepreis am 2.10. in Neapel-Agnano schon getroffen. Es ist Gruppe I, 4-10j., 1600 mA: Das Finale ist mit 660.000, der Trostlauf mit 33.000, die Batterien mit je 25.300 Euro dotiert. Stand vom Montag, 26.9.: Batteria A 1 Dorgos de Guez (FR)/Jean-Michel Bazire 2 Achille Blv/Enrico Bellei 3 Viscarda Jet/Crescenzo Maione 4 Zorro Wind/Örjan Kihlström 5 Cokstile (NO)/Vincenzo P. Dell'Annunziata 6 Vaprio/Renè Ligati 7 Z…

  • 25.9. Sombor/Serbien: Derby-Revanche

    Sky - - Rest der Welt

    Beitrag

    Es wurde keine Revanche (4j., 924,5 Euro, 2700 m/A) im eigentlichen Sinn, denn die im Derby voran Platzierten blieben ihr fern. So gewann die am 14.8. in Sombor als Neunte eingelangte Shirley Horn A.T. (bS Jasmin d'Odysée - Sophie Germain v. Tony Oaks) mit Milos Kovacevic in 21,7 als einzige Stute im Neunerfeld sicher vor Petar Veliki (Branislav Mukic, 21,9), Geronimo S.G. (Sasa Grujic, 22,0), Leon Thomas A.T. und Iggy de Sajan.

  • 25.9. Duindigt/NL: Holländisches Derby 3j.

    Sky - - Rest der Welt

    Beitrag

    Der Hauptlauf zum Traber-Derby M (3j., 79.200 €, 2600 mA) wurde auch für zwei qualifizierte Stute gewählt, Metta Invicta und Miss Occagnes rangierten aber ganz hinten. Es siegte Max Occagnes (bH Traders - Naomi November v. Viking Kronos) mit Hugo Langeweg in 15,5 leicht vor dem 30:10-favorisierten Varenne-Sohn Magnum de l'Iton (Bas Crebas, 15,7) sowie Mr T Starlake (Robin Bakker, 15,9), Most Wanted PK (John Dekker, 15,9), Maverick und Mistral. Toto: 9,5; 2,6 - 2,7 - 5,0; Ew.: 30,8; Dw.: 812,0:1.…

  • Niederlande Derbymeeting

    Sky - - Rest der Welt

    Beitrag

    Wie doch immer wieder die Blutlinien durchschlagen. Dieser Lewy VS stammt von: Robert Bi - Her Celuse (AT)(6 Nachkommen in DE) Dream Vacation - Alpha Sunrise (AT) 19,6 Oakley Bluejay - Dream Qui (AT) Netted - Daisy Hanover v. Speedy Count Diese Daisy Hanover, geb. 1969, kam 1972 mit einem Sammeltransport zusammen mit drei anderen US-Stuten für die österr. Zucht und brachte ua: 75 Dona Vic - Mutter, vielfache Vererberin 78 Daily Vic - Mutter 81 Dainty Vic - Mutter ua. von Cleen-Sweep 82 Didi Qui …

  • 25.9. Bologna: GP Continentale nat. 4j.

    Sky - - Italien

    Beitrag

    Der Hauptlauf zum Grand Prix Continentale (Gr. I, nat. 4H/S, 154.000 €, 2060 mA) wurde durch zwei Traberinnen verstärkt, die sich eigentlich für die Stuten-Abteilung qualifiziert hätten und hier die Ränge vier und fünf eroberten. Der heuer mit sieben Starts eher in Frankreich aktive Carlomagno d'Esi (4bH Love You - Primula d'Esi v. Faliero As) bereitete für Trainer Laurent-Claude Abrivard mit Gastfahrer Andrea Farolfi in 14,2 dem Derbysieger Charmant de Zack (Alessandro Gocciadoro, 14,2) eine kn…

  • 25.9. Son Pardo: 3. Etappe im TETF

    Sky - - Frankreich

    Beitrag

    Die dritte Etappe in der Tour Européen du Trotteur Francais fand im Hipòdrom Son Pardo im Norden von Palma di Mallorca/Spanien statt. Der Grand Prix des Baléares (int. 4-11j., 50.000 €, 2650 mA) wurde eine Beute des Vorjahrgewinners Éclat de Gloire (8bW Tiégo d'Etang - Vive Fee v. Love You), der mit Trainer Loris Garcia in 14,3 leicht vor den dort einheimischen Dolina des Plaines (Miguel A. Pinimelis Pena, 14,5) und Éclat des Noix (Jean-Charles Féron, 14.7) blieb. Die weiteren Ränge gingen an Di…

  • 25.09 Zante Laser Vincennes

    Sky - - Frankreich

    Beitrag

    Schade auch, dass diese Meldung hier statt unter „Ösis im Ausland“ / „Frankreich“ zu finden ist.

  • 25.9. Vincennes: Prix des Elites

    Sky - - Frankreich

    Beitrag

    Starker Besuch und günstige Bedingungen bot der Sonntag in Paris auf der Rennbahn Vincennes. Höhepunkte war der mit 240.000 € ausgestattete Prix des Elites (Gr. I, 4HS, 2175 m Bänderstart). Reiter Adrien Lamy gewährte Intuition (bS Brillantissime - Combattante v. Sam Bourbon) ein Rennen auf Warten, um auf der Schlusshalben den Gegnern zu enteilen. In neuer Rekordzeit 10,8 landete sie um 2,5L-4L-6L leicht vor Inès des Rioults (Florian Desmigneux, 10,9; 140:10), Idéale du Chène (Paul-Philippe Ploq…

  • An diesem enorm hoch dotierten Renntag wurden u.a. das Trav-Kriterium und die Trav-Oaks der Dreijährigen entschieden, wofür die Teilnehmer sich am 9.9. qualifiziert hatten. Bei den Hengsten (Gr. I, 4 Mio. Skr=390.000 €, 2640 mA) reichte es für den mit 6 Jahressiegen aufwartenden Bedazzled Sox (Torbjörn Jansson, 13,2; 2,32:1) nach Fehler nur zum vierten Rang hinter drei von Daniel Redén Trainierten: Xanthis Harvey (dbH Propulsion - B.Glorious v. Smok'n Lantern) blieb als 6,27-Chance mit Örjan Kih…

  • 13. und 24. 9.: Dusktodawn Boogie

    Sky - - Rest der Welt

    Beitrag

    Die finnische Derbysiegerin Dusktodawn Boogie (4bS Lexus Font - Pine Top Boogie v. Pine Chip) setzte nach dem Derby ihren Durchmarsch zum 7. und 8. Jahreserfolg fort. Am 13.9. landete sie in Lappeenranta in einem 13.000-€-Stutenbewerb mit Trainer Kenneth Danielsen in 14,1a/2100 überlegen vor Cream Candy (Emma Väre, 14,5), Rivercapes Way (Santtu Raitala, 14,6) und Stonecapes Ulrica (Olli Koivunen, 14,7). - Am 24.9. durfte wieder in Lappeenranta Gastfahrer Olli Koivunen die 1,78:1-favorisierte Stu…

  • 24.9. Straubing: Plätze

    Sky - - Deutschland

    Beitrag

    1Q: Mona Beuckenswijk 3S/Gerhad Mayr 2.24,7a/1924 - qual. 2. R. (Am.): Zelistrohila 5S/Martin Floh 2.19,7a/1925 - 199:10 - 240 € 3. R.: Windhund 7W/Robert Pletschacher 3.17,9a/1925 - 259 - 130 € ....... Skeeter Venus 9W/Christoph Schwarz 4.18,1a/1925 - 281 - 90 € ....... Limited PS 8W/Marisa Bock 6.18,5a/1925 - 366 ....... Go Fast Desbois (FR) 6H/Gerhard Mayr 9.20,3a/1925 - 1508 4. R.: Ribanna 3S/Rudolf Haller disGal./1925 - 35 5. R. (Am.): Cameron Venus 7S/Dr. Conny Schulz 3.19,0/1925 - 257 - 1…

  • WM der Amateuerfahrer/innen in Italien

    Sky - - TSK

    Beitrag

    Erste Meldung: Johann Preining im letzten WM-Lauf Zweiter hinter Calleja, vor Van Holdt. Damit Cliferty Calleja (Malta) neuer Weltmeister der Amateurfahrer vor Piet Van Pollaert (Belgien) und Elena Villani Orlando (Italien). 5. Johann Preining (Österreich)! Die Punkte, mit Berücksichtigung von besseren Platzierungen und Abzügen: Cliferty Calleja 43 Piet Van Pollaert 38 Elena Villani Orlando 32 Maximiliano Lacunza 32, durch 5 P. als NS im 8. Lauf Johann Preinig 29 Yannick Mollema 28 Dave Drew 27 …

  • zum Thema Embryotransfer

    Sky - - Zucht

    Beitrag

    Die auch hier angesprochene Spitzenstute Atlanta startete wie vorgesehen am 22.9. beim Delaware Country Fair, Ohio, im Ms. Versatility Aged Fillies Ans Mares-Trot (115.000 Dollar, 1 Meile). Die Reihenfolge der ersten 3 blieb vom Start bis ins Ziel unverändert. Atlanta (7bS Chapter Seven - Hemi Blue Chip v. Cantab Hall) gewann für Trainer Ron Burke mit Fahrer Yannick Gingras in 1:53 2/5 = 10,5 leicht vor When Dovescry (David Miller 1:53 3/5 = 10,6; 24:10), Refined (Mitchell Cushing 1:54 2/5 = 11,…

  • zum Thema Embryotransfer

    Sky - - Zucht

    Beitrag

    Ein super Artikel von @Astrid Rupp: herzlichen Dank und hohe Anerkennung für diese sachliche Information, die schon einer wissenschaftlichen Arbeit ähnelt. So nebenbei bemerkt: Das hebt die Qualität des Traberforums über vergleichbare Einrichtungen!

  • WM der Amateuerfahrer/innen in Italien

    Sky - - TSK

    Beitrag

    Der vorletzte Lauf endete: 1 Van Pollaert - jetzt 39 Punkte 2 Drew - 25 3 Lagesen - 24 4 Villani - 32 5 Verruso - 13 6 Mollema - 28 7 Wigg - 22 D Lacunza - 25 Zwischenstand Spitze: 1 Van Pollaert 39 2 Calleja 34 3 Villani 32 4 Mollema 28 5 Drew 25 5 Lacunza 25 7 Lagesen 24 8 Preining 22 8 Wigg 22 10 Von Holdt 19 11 Seittu 18 12 Verruso 13 Die unterstrichenen Fahrer treten noch im letzten Lauf an. Punktewertung 9,7,6,5,4,3,2,1 ohne Berücksichtigung von besseren Platzierungen oder Minuspunkten.

  • Vorstarter für Lotteria am 2.10. in Neapel

    Sky - - Italien

    Beitrag

    @consul hat mich überholt, danke. Ich ergänze nur, dass Generaal Bianco aus der Gesamtliste ausgeschieden ist und Reserve-Pferd Synergy (US) in die 3. Batterie nachgerückt ist.