Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

  • JÄHRLINGS- UND STARTPFERDEAUKTION

    Peter Truzla - - WTV

    Beitrag

    Mein letzter Beitrag in diesem Forum, aber ich kann es mir leider nicht verkneifen: 1. Der WTV bietet eine neues spektakuläres Rennen über 600 Meter an (funktioniert in Schweden seit Jahren), OHNE NENNGELD, d.h. 1.000 EUR gratis zu verdienen. Fazit: 4 Nennungen. Nach telefonischer Rundfrage unter den Trainern, die nicht genannt hatten, Tenor: Um 1.000 EUR fahre ich nicht zweimal. 600 Meter?? Ach so, das habe ich nicht gelesen... 2. Der WTV organisiert eine Auktion (funktioniert in Deutschland, F…

  • Es gibt eine Versicherung für derartige Schäden. Trotzdem werden einige alte Stücke aus der Geschichte des WTV vl. für immer verloren sein. Generell muss man sich wirklich fragen, welche kranken Menschen derartige Schäden vorsätzlich und mutwillig anrichten. Nach Aussage der Kriminalpolizei handelt es sich ganz offensichtlich um eine gezielte Aktion von Insidern. Aber es gibt zum Glück sehr gute Spuren, die der/die Täter hinterlassen haben....

  • JÄHRLINGS- UND STARTPFERDEAUKTION

    Peter Truzla - - WTV

    Beitrag

    Lieber Herr Herbacek, sie können getrost davon ausgehen, dass wir uns Gedanken gemacht haben, bevor wir diese Auktion ausgeschrieben haben. Leider ist es hier wie in vielen anderen Fällen auch wieder so, dass man uns immer nur sagt, weshalb etwas nicht funktionieren sollte. Scheint eine österreichische Eigenschaft zu sein, aber das hilft uns nicht weiter. Ein Standard-Rufpreis funktioniert in ganz Europa und wenn der Besitzer sein Pferd zurück steigert, dann muss ihm das auch etwas wert sein, de…

  • Ausschreibung Edelhof 23.07.2017

    Peter Truzla - - Edelhof

    Beitrag

    Saisonabschluss in Edelhof mit Marathon Sonntag, 23. Juli 2017, Beginn 14.30 Uhr 1. Rennen: Für österr. Pferde mit einer Startsumme bis EUR 3.000 Dotation EUR 1.100 (500, 220, 120, 90, 70, 50, 50) Rennstrecke 1700 Meter, Autostart, Einsatz 25 EUR 2. Rennen: Für österr. Pferde mit einer Startsumme bis EUR 8.000 Dotation EUR 1.100 (500, 220, 120, 90, 70, 50, 50) Rennstrecke 2100 Meter, Autostart, Einsatz 25 EUR + 4 EUR für TSK 3. Rennen: Für Pferde aller Länder mit einer Startsumme bis EUR 20.000 …

  • Gestriger W24 Beitrag

    Peter Truzla - - WTV

    Beitrag

    Sehen sie das doch einmal so: Erstmals in der Geschichte war ein Fernsehteam unaufgefordert bei der Derby-Pressekonferenz. Ein Fernsehsender hat uns 2,4 Gratisminuten in der Primetime eingeräumt, in denen wir das Traberderby ankündigen konnten, ohne dafür etwas bezahlen zu müssen. Dieser Beitrag wurde heute auch noch einige Male wiederholt. Jede Gratisminute in Fernsehen oder Rundfunk ist wichtig und förderlich für den Sport, der sonst von den Medien ohnedies nur stiefmütterlich behandelt wird. …

  • Rennprogramm für 25.5. ist online!

    Peter Truzla - - Edelhof

    Beitrag

    Liebe Traberfreunde, das Rennprogramm für den Renntag in Edelhof kann unter folgendem Link abgerufen werden: trabrennbahn.edelhof.at/ Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der "Rennbahn mit Herz"! Für alle, die nicht persönlich kommen können gibt es wie üblich Wettmöglichkeiten via www.trotto.de und den Livestream aller Rennen unter krieau.at!

  • Ausschreibung Edelhof 25.5.2017

    Peter Truzla - - Edelhof

    Beitrag

    Nicht vergessen: Freitag, 20:00 Uhr ist Nennungsschluss für die Rennen in Edelhof am 25.5.!

  • Ausschreibung Edelhof 25.5.2017

    Peter Truzla - - Edelhof

    Beitrag

    Saisoneröffnung in Edelhof mit Goldcup des TSK Donnerstag, 25. Mai 2017, Beginn 14.00 Uhr 1. Rennen:Für österr. Pferde mit einer Startsumme bis EUR 2.000 Dotation EUR 1.100 (500, 220, 120, 90, 70, 50, 50) Rennstrecke 1700 Meter, Autostart, Einsatz 25 EUR 2. Rennen:Für österr. Pferde mit einer Startsumme bis EUR 5.000 Dotation EUR 1.100 (500, 220, 120, 90, 70, 50, 50) Rennstrecke 1700 Meter, Autostart, Einsatz 25 EUR 3. Rennen:Für österr. Pferde mit einer Startsumme bis EUR 10.000 Dotation EUR 1.…

  • 1. Traber Jour-Fixe 2017

    Peter Truzla - - WTV

    Beitrag

    Es geht natürlich nicht um die gänzliche Einstellung des Trainingsbetriebes: 2 Trainingsvormittage pro Woche + ev. Sa. vormittags. Autostartproben + PL und Quali's wie bisher.

  • Trabrennkalender 07-12 2016

    Peter Truzla - - Zentrale

    Beitrag

    Wurde bereits in den letzten Tagen versendet und ist auch schon auf der HP der Zentrale online.

  • Lieber Herr Herbacek, wir verhandeln das gerade mit V2, ob man dort Zusatztafeln mit "Gilt nicht an Renntages des WTV" anbringen kann. Die Zufahrt bis zum Schranken ist bereits an V2 abgetreten und daher nicht mehr in unserem Verfügungsbereich. @ Balinda: Wenn sie unter der Woche jemanden in der Krieau besuchen, fahren sie am besten ins Gelände bis zum Stall desjenigen, den sie besuchen.

  • Flyingbolt quits as moderator :D

    Peter Truzla - - Zweibeiner

    Beitrag

    Sehr geehrter Herr Krenek, Sie haben mit dem Präsidium des WTV keine wie immer geartete Vereinbarung getroffen und das Präsidium des WTV legt auch keinerlei Wert darauf, mit Ihnen irgendwelche Vereinbarungen zu treffen. Auch das hat sich in den 50 Tagen meiner Amtszeit nicht geändert. Mit freundlichen Grüßen Dr. Peter Truzla

  • Klassecomeback

    Peter Truzla - - Wels

    Beitrag

    Abschließend noch ein Kommentar von mir dazu: Jean Frere, Mitglied der Profi-Rennleitung von Le Trot (und jährlich immer auch im PdA im Einsatz), der am Renntag anwesend war, hat trotz mehrmaliger Betrachtung der Rennwiederholung kein Vergehen erkennen können, weder von Gregor Krenmayr noch von Christoph Fischer und weder nach österreichischem noch nach französischem Reglement. Der optische Eindruck der Situation war zugegeben fragwürdig, aber Strafen kann die Rennleitung nur auf Basis des Regle…

  • 1. Traber Jour-Fixe 2017

    Peter Truzla - - WTV

    Beitrag

    Lieber Herr Herbacek, lieber Hans, fragt doch bitte eure Präsidenten, wen sie zu dieser Runde mitnehmen. Das ist nämlich ihre Entscheidung und dafür gibt es ja auch Interessensvertretungen, mit denen wir uns jetzt einmal im ersten Durchgang zusammen setzen werden. Meines Wissens sind die Freunde ein Teil des Clubs der Trabrennstallbesitzer. Ich sehe es dann schon als Aufgabe der Anwesenden, die Info auch an ihre Mitglieder intern weiter zu geben. Später wird es sicher auch einmal einen öffentlic…

  • Ja, es handelt sich um diesen Gastronomen und nein, es stimmt nicht, dass in der Küche alles kaputt ist. Der letzte Pächter hat die Küche bis zuletzt benützt.

  • Es war der ausdrückliche Wunsch der Besitzer und Trainer, diese Verteilung so vorzunehmen, um die Belastung der Besitzer mit den tw. doch hohen Einsätzen bei den PMU Rennen einigermaßen abzufedern. Außerdem ermöglichen nur volle Felder (10 Starter +) entsprechende PMU Umsätze, womit wir uns auch über Nennungen von Pferden freuen, die nicht augenscheinlich eine gute Chance auf einen Geldgewinn haben.

  • Ausschreibung Edelhof 24.7.2016

    Peter Truzla - - Edelhof

    Beitrag

    Saisonabschluss in Edelhof mit Marathon Sonntag, 24. Juli 2016, Beginn 14.30 Uhr 1. Rennen:Für österr. Pferde mit einer Startsumme bis EUR 700 Dotation EUR 1.100 (500, 220, 120, 90, 70, 50, 50) Rennstrecke 1700 Meter, Autostart, Einsatz 20 EUR 2. Rennen:Für österr. Pferde mit einer Startsumme bis EUR 3.500 Dotation EUR 1.100 (500, 220, 120, 90, 70, 50, 50) Rennstrecke 1700 Meter, Autostart, Einsatz 20 EUR 3. Rennen:Für österr. Pferde mit einer Startsumme bis EUR 8.000 Trabersportklub-Rennen, Ama…

  • Ausschreibung Edelhof 26.5.2016

    Peter Truzla - - Edelhof

    Beitrag

    Nicht vergessen: Heute um 20:00 Uhr ist Nennungsschluss für den Saisoneröffnung-Renntag in Edelhof!

  • Ausschreibung Edelhof 26.5.2016

    Peter Truzla - - Edelhof

    Beitrag

    Anbei die Ausschreibung für den ersten Edelhofer Renntag 2016: 1. Rennen:Für österr. Pferde mit einer Startsumme bis EUR 3.000 Dotation EUR 1.100 (500, 220, 120, 90, 70, 50, 50) Rennstrecke 1700 Meter, Autostart, Einsatz 20 EUR 2. Rennen:Für österr. Pferde mit einer Startsumme bis EUR 6.000 Dotation EUR 1.100 (500, 220, 120, 90, 70, 50, 50) Rennstrecke 1700 Meter, Autostart, Einsatz 20 EUR 3. Rennen:Für Pferde aller Länder mit einer Startsumme bis EUR 15.000 Dotation EUR 1.100 (500, 220, 120, 90…

  • Aufrichtiges Beileid der Familie und allen Angehörigen. Der österreichische Trabrennsport hat leider wieder einen großen Verlust erlitten. R.I.P.