Nur 7 Rennen ???? - Nennungen 20.1.2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nur 7 Rennen ???? - Nennungen 20.1.2019

      Änderungen für den Renntag am 20. Jänner:

      Verlautbarungen 14. Januar 2019 174 Änderungen für den Renntag am 20. Jänner:
      Rennen 19 (bis 14.000):
      Rennen ENTFÄLLT!
      Nennungen werden in Rennen 23 übertragen.
      Rennen 20 (bis 2.000):
      Inklusive ausländischer Pferde, die auf einer österr. Trainingsliste stehen und auf Dauer in Ö eingeführt sind.
      Aller Länder (2. Reihe)
      Rennen 21 (bis 4.200):
      Startsumme erweitert bis 4.600 Euro.
      Inklusive ausländischer Pferde, die auf einer österr. Trainingsliste stehen und auf Dauer in Ö eingeführt sind.
      Pferde gesucht.
      [Aller Länder, 2. Reihe] 13:07
      Rennen 22 (bis 9.300, AF):
      Inklusive ausländischer Pferde, die auf einer österr. Trainingsliste stehen und auf Dauer in Ö eingeführt sind.
      Aller Länder (2. Reihe)
      Rennen 23 (bis 25.000):
      Pferde gesucht.
      Rennen 24 (Frei für Alle):
      Pferde dringend gesucht.
      Rennen 25 (TTF): Rennen ENTFÄLLT!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ecoturbina ()

    • Neu

      Weil da gerade so oft die Wörter dumm, oder auch dämlich fallen.....

      Für mich trifft da dem Sascha Fischer keine große Schuld, auch keinen anderen aus dem Brandi Stall, logisch fahren die nicht gegeneinander, logisch auch das Sascha dem Sepp am liebsten ein Lasso um den Hals gehängt hätte...traurig halt das Vinicio dermaßen schlecht gegangen ist dass die ganzen "Pläne" eine etwas andere Wendung genommen haben...

      Ich darf normal als Veranstalter kein Rennen zulassen wo bei sieben Startern, vier von einem Trainer am Start sind....noch dämlicher sind die allerdings die dann auch noch auf so Rennen (viel) wetten!

      Und weil ja auch das Wort "dumm" gefallen ist, wer spielt bei diesen Feldern eigentlich noch Dreierwetten?....wäre es bei solchen Feldern nicht gescheiter die DW ganz wegzulassen, und zb den Minimum Siegeinsatz anzuheben?....

      Ich spiele ja schon 6er Wetten mit kaum einen Einsatz mehr, weil ich mir denke die ist ja am Fließband erraten, da kann es ja nur eine Auszahlung mit dem Boxhandschuh geben, aber da auch noch Dreierwetten abzugeben, also dann besorge ich mir die "Nichtraucherjacke".....

      Jeder der sich mit Value, oder Bankroll usw auskennt, dem ist klar dass man da so weit "Under Value" ist, dass man wenn man dadurch schrumpfen würde, unter dem Teppich Fallschirm springen könnte.....
    • Neu

      Im übrigen würde ich gerne einmal wissen was bei uns in der Siegwette drinnen ist?

      Hab nämlich 400 Euro Somebody`s Diamond gespielt, allerdings- irrtümlich weil ich mich am IPad vertan hab 100 nicht in die PMU sondern bei "nächste Rennen" in die Krieau gewettet-, prompt gab es zuerst 1,0...und dann 1,3....

      Ich kann echt nicht glauben dass daran meine 100 Euro Schuld dran waren, aber ausgesehen hat es so…. ;(
    • Neu

      Meiner Meinung sollten die DGS Rennen so gut es geht keine PMU Rennen sein. Diese besser dotierten Rennen sollten den "jüngeren","besseren" Pferden vorbehalten sein, die großteils noch bei einem Trainer stehen und dadurch höhere Erhaltungs-/Anschaffungskosten haben .
      DGS Pferde stehen zu einem großen Teil zuhause und kosten in der Erhaltung weniger. Weiters sind junge Pferde die Basis für den Sport, wenn diese nicht zumindest mit etwas besseren Dotationen "gelockt" werden, verliert sich die Basis und so auch der Sport.
      Umsatztechnisch ist es interessanterweise ziemlich egal ob die Felder groß oder klein sind, die Franzosen spielen scheinbar auf alles was sich bewegt...
    • Neu

      Von wegen Dumm und Dämlich.
      Also für einen Mündigen Menschen ist es schon sehr merkwürdig wenn man den Betrag seiner Wetten zu veröffentlicht und dann noch zuzugeben dass man sich im falschen Programm befindet. Der Sieger wurde zwar berechtigt gehängt, trotzdem ein Armutszeugnis bei diesen Betrag dem falschen Button zu drücken. Im Toto der Krieau befinden sich nur Haselnüsse!!!! Monte und alle sind stolz darauf dass Du so wahnsinnig gut bist und das Einmaleins des Turf erfunden hast und den Sport so Hilfreich bist mit deinen 20 % von Zeta DANKE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Lotte56 ()

    • Neu

      Also ich finde, dass man hier in einen
      „freien“ Forum,schon Beiträge posten
      kann, bzw. darf , so lange sie nicht
      ehrenrührig, bzw. Beleidigend oder
      am Thema „ vorbei“ sind.
      Dies alles ist nicht „ vorbei“, eher
      sogar ein Eingeständnis von einen
      persönlichen Lapsus....
      Was bitte , ist hier so ein großes
      Vergehen, dass Montecito @ begangen
      hat....?
      Ich finde dies nicht so arg...

      Dies ist mein persönliches Empfinden!

      Jeder hat damit einen anderen
      Zugang.+ dieser ist ERLAUBT.

      Sirvano.

      PS.: Einige mehr „ TOP TEN“ egal
      mit wieviel Prozent Anteil, würde in
      diesen Zeiten sicher den Trabersport
      in Österreich guttun...
      Nachahmer sind erlaubt....! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sirvano ()