Besondere Leistungen 10.01.20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Besondere Leistungen 10.01.20

      Neu

      Gleich im 1ten Rennen war die DW nicht erraten, da MISS MUSICA VENUS in guten 17,2 vor dem am Start vorsichtig eingetretenen (Verlust ca. 30M) Bollinger Mail gewinnen konnte. Die drei Erstgetippten konnten nicht in Erscheinung treten. Auch Atomi als 3ter konnte gefallen.

      Eine ganz schnelle Stute ist ZELISTROHILLA!!! Trotz eines Fehlers im ersten Bogen, wo GM sie fast bis zum Stand parierte, gewann sie noch überlegen. Die Stute lag am Ende des Feldes. als GM sie vor dem letzten Bogen in die 3te Spur nahm, um sich von den anderen noch abzusetzen. Lucy O war innen 3te, sie zog gut durch, und wurde 2te, vor der am Start fehlerhafte, Bonjour Venus. Beide Franzosen Grace du Bisson und auch Heros du Bry galoppierten.

      EVE DE VELUWE wird immer besser!!! sogleich an der Führung legte sie immer wieder zu, um vor dem ebenfalls braven Magic Paradis zu gewinnen

      Über den 15 jährigen SEDUS braucht man nicht mehr viel schreiben, ein Pferd das 63.000 Startsumme hat kann nur ein ganz tolles sein, auch wenn er jetzt im Handikap startet. Gelangweilt in 18,2 stellte er sich den Herausforderern, wobei Princess AS als 2te überraschte.

      Für BEST FAKE SMILE war die 2te Starreihe kein Hindernis für den Sieg. Pure Dream Venus 2ter vor ohne Fehler gehenden Undine. Lieserl hatte im Einlauf noch viel Speed, wurde 5te, und das vom letzten Platz. Brigitte Lansky hatte einen Geschirrdefekt.

      OSEY VENUS, erstmalig im Handikap, gewinnt leicht vor Sherlock!

      MIGHTY HANOVER hatte alsbald die Führung, gewinnt leicht vor dem unverwüstlichen Lord Brodde, und den ein wenig enttäuschenden Cashpack Pellini. Orange Venus lief als sehr schnelles Pferd im Einlauf als 4te ein tolles Rennen, ebenso der alte Haudegen King of the World.

      POWER BMG läuft in einer wunderbaren Form, er gewinnt leicht vor Love You Venus und Virgil Venus.

      Eine saftige Überraschung brachte das 10. Rennen SUCCESFULL siegte Start-Ziel eigentlich leicht vor Uranosky Etoile!

      Auch AARON überzeugte mit seinem Sieg ! Ganze Zeit am letzten Platz gelegen, forderte Hubert etwa 500m vor dem Ziel sein Pferd, um mühelos an alle vorbeizulaufen, und leicht vor dem speedigen Free Soul und Voldemort Venus zu gewinnen. Lady Lucie hatte die Führung bis in den Einlauf, konnte aber als 4te nicht nicht um den Sieg mitkämpfen.
    • Neu

      Liebe Fr. Schuster

      Wenn sie schon so Lobeshymnen über "Zelistrohilla" und G. Mayr aussprechen, so kann man auch das Ganze anders sehen.
      Ob "dqu. Gal." oder nicht sei dahingestellt; bei einem "kleinen" Trainer vermute ich mal wäre es so gewesen.
      Und wenn "Zelistrohilla" trotz 40 m Verlust oder mehr, wie sie schreiben, noch überlegen in 1,21,0 gewinnen kann, dann frag ich mich wie ich dann die
      Leistung der anderen 7 gestarteten Pferde einstufen soll?