04.04.2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gleich zu Beginn des Renntages zeigte Troja eine sehr gute Leistung! 18.8!

      Die drei "Gemeinten" patzten gleich zu Beginn, Zelistrohilla schon vor dem Start, ebenso Ophelia und Miss Musica Venus als Führende im 1.Bogen! CAYENNE TN übernahm die Führung im ersten Bogen vor Grace du Bisson und But Alone, das waren dann auch schon der Einlauf.

      AMERICAN DREAM löste ihre Aufgabe auch in der Todesspur vor dem Favoriten Revento J und GeppettO.

      Eine tolle Leistung bot BITTER LEMON, ebenfalls bald in der Todesspur neben Seppi Barrosso, nach einem ersten Km in einer 15er Zeit. Bleu Roi gefiel auch in der Niederlage, da er im Schlussbogen doch in die 3te Spur musste, vor Seppi Barrosso und KP Rudolf, der unterwegs einen kleinen Fehler verzeichnete.

      Sein 3tes Rennen gewann KIWIS RASCAL wie gewohnt bald an die Führung gesteuert, um im Einlauf noch den speedigen Titus und Crace Attack Venus abzuwehren. Mc Donald Venus verzeichnete als 4ter einen ausgiebigen Fehler.

      RUSSEL YANKEE Start-Ziel in sehr guten 14,9 überlegen vor Indian Mo und Faster than Usain. Die Favoritin Atalanta verzeichnete eine Startgaloppade.

      BOLLINGER MAIL ist eine Spitzen 4jähriger!! Trotz sehr vorsichtigem Start gewinnt er leicht vor den speedigen Malibu Venus, und den für die 4jährigen Saison probenden Spanedohano

      Love you Venus sicherte sich die Führung, als nach 500 Meter Juwel Venus an ihm vorbei die Führung wollte, aber dabei einsprang. So konnte sich URANOSKY ETOILE leicht mit 3 Längen im Einlauf durchsetzen. Überraschend wurde Mister Mister Magic im Speed 2ter vor dem nochmals gebrachten Juwel Venus. Love you Venus ging in dieser Garnitur als 4ter sehr gut, vor Milow.

      FLYING DREAM ging spielend im Schlussbogen an alle Konkurrenten vorbei, um leicht in 17,7 2640 zu gewinnen. Immerhin hat er auch schon über 100.000 Euro auf dem Gewinnkonto! Auch mit Felicio Tejy kann die Besitzerin Sabine Schatzdorfer eine Freude haben. Der Wallach geht jedes Rennen sehr gut, diesmal wurde er 2ter vor dem "schönen" Dominik.

      Nachtrag zum Aroc Renntag:
      Die im Probelauf gestarteten Pferde probten für die kommenden Zuchtrennen! Melodys Best ist die 3jährige Zuchtrennhoffnung vom Stall Antonshof, Hofburg wird für die kommenden 4jährigen Rennen vorbereitet. Beide Stuten absolvierten ihren Probelauf in einer bemerkenswerter 15er Zeit!