Renntag 12.09.21

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Renntag 12.09.21

      Neu

      Einen sensationellen Umsatz verbuchte der BTV an diesem (leider) vorletzten Renntag in dieser Saison! 123.000 Euro!!! Überhaupt bilanziert der BTV heuer ausgezeichnet! Auch die Besucherzahlen sind sensationell! Ebenso wie die unverzichtbare ausgezeichnete Gastronomie!

      Gleich im 1.Rennen gewann Stall Hofers Seriensieger BLEU ROI überlegen mit 6 Längen. Sofort an die Spitze gesteuert kontrollierte er seine Gegner nach Belieben vor dem braven Good Game BR und Bitter Lemon. Hot Hulk verbesserte seine Form und wurde 4ter vor Juliano Mo!

      Die startschnelle FORTUNA VENUS gewinnt ebenfalls Start-Ziel überlegen vor der am Start fehlerhaften Please Tell Rosie, Jimmy Jim, Troja und Memory G

      Das Doppelsitzerfahren gewinnt Steffi Mayrs MR SMITH vor dem verbesserten Limited PS, und Amici P

      Im 4ten Rennen übernahm Amigo Venus sofort das Kommando, musste aber im Einlauf DOMINATOR VENUS und auch Annabelle Venus vor sich anerkennen. Der chancenreiche Jumbo Jet war lange in der Todesspur zu sehen, gab dann im Einlauf nach.

      EVE DE VELUWE ist derzeit nicht zu bremsen! Sofort an der Guck legte die Stute immer wieder zu, um sicher die überraschenden Divine Design und Power Uno abzuwehren. Indian Mo und Chac Pipe BMG verblieben die letzten Gelder. How Nice SR sprang am Start, und Dream Gill bekam nicht das gewünschte Rennen.

      Das Hermann Gruber sen.- Gedenkrennen wurde eine überlegene Beute von ZANETTI VENUS, der von J. Preining zu einem überlegenen Sieg pilotiert wurde. May Day Venus hatte bis in den Einlauf die Führung inne, wurde 2te vor Rebell Venus, Xena Venus und die hoch pönalisierte American Dream.

      Im ersten Zuchtrennen des Tages dem KR Hochstaffl-Gedenkrennen für 4jährige sicherte sich enormen Speed der "Neuling" in ZR
      OSCARELLO der seinen 5ten Lebensstart zum 5ten Volltreffer verwandelte. Mercedes Venus gab lange den Ton an, und gab sich nur nach Kampf 1/2 Länge geschlagen. Die 50 Meter vorgebende Suzi KP wurde 3te vor der unauffälligen Joanna und Spanedohano, der diesmal seinen Elan ein wenig vermissen ließ. Shining Star schien nicht ganz fit und sprang gleich nach dem Start, auch Delta Venus sprang in der Anfangsphase, My Kronos Venus etwas später.

      Das 6te Rennen war den Maidenpferden vorbehalten, wo BE HAPPY NOW sofort an die Spitze gesteuert wurde, und leicht vor dem gut gefallenden Armando SR und Dancing Star Venus gewinnen konnte.

      Und dann kam das Championat der 5 -und 6 Jährigen Pferde! Welch ein Rennen!!! Eine Demonstration 3er Pferde! Rammstein war am schnellsten flott, aber Oscar de Jan R bohrte sofort an, und wollte an die Führung die aber Rammstein erfolgreich!!!! verwehrte. CMIYC war zu diesem Zeitpunkt an etwa siebenter Stelle außen zu sehen. Die beiden Führenden setzte sich vom Rest ein wenig ab, der 1km wurde in einer 15er Zeit zurückgelegt. Vor dem Schlussbogen gab Rammstein ein wenig nach, und Oscar schien die Führung zu übernehmen, als CMIYC förmlich angeflogen kam, und noch ganz sicher vor dem ebenfalls sensationell gehenden Oscar mit 3 Längen zu gewinnen. Rammstein gefiel auch als 3ter, wurde er ja unentwegt von Oscar bedrängt, und hatte ebenfalls keinen leichten Rennverlauf. Der Rest angeführt von KP Rudolf, Macic Paradis (lange innen 3ter) und Tirana hatten eigentlich mit dem Rennausgang nichts zu tun. So ein spannendes Renne wie dieses sieht man selten, und geht auch mit neuen Rennrekord 14,2 in die Trabergeschichte ein. Vom Publikum wurde das siegreiche Gespann auch dementsprechend gefeiert.

      Trotz eines Fehlers in der Anfangsphase gewinnt SCARLETT LAVIE mit J. Preinig (2ter Tagessieg) nach Kampf vor Elegance und Santiago Viking. Atlantis sprang nach einer Behinderung ein.

      Im 11ten Rennen kam Aaron kurz nach dem Start von den Beinen, und konnte nicht mehr pariert werden. STRAVINSKIJ BIGI übernahm sofort die Führung und gewinnt vor dem beständigen Eagles Flight, Mentor Venus, Serafino und Rebound. Cashback Pellini kam sehr zögerlich aus dem Band, und verlor unzählige Meter.

      So, jetzt hoffe ich, alles möglichst richtig geschrieben zu haben!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von grimaldi/F. Schuster ()

    • Neu

      Bei diesen Umsätzen kann sich der BTV endlich Dopingproben in normalen Rennen leisten durch LOS am letzten Renntag! Und auch ein Lichtschrankensystem für Bänderstarts, was schon in Ungarn üblich ist!

      In diesem Fortschritt sollte auch die BAHNLAENGE von einem Geometer vermessen werden damit die Rundenzeiten und Zwischenzeiten alle 400 Meter ausgewiesen werden können!

      Wer denkt, dass ein Rennverein die Starterliste zurückhalten kann, damit er 2 oder 3 Zeitungen mehr verkaufen kann ist am Holzweg!

      Auch sollte man in die Müllhompage investieren sowie einen ordentlichen Livestream samt Ton zur Verfügung stellen, mit Link auf der Homepage! DERZEIT IST ja jede Hunderennbahn besser aufgestellt!

      Bleibt zu hoffen, dass sich die Politik trotz Erfolg zu A Bahnen bald ändert und das Wetter 2021 genauso glücklich ist, wie in den letzten Jahren!

      Sportlich hat leider Baden sehr abgebaut, zum Vergleich der Vorjahre!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ecoturbina ()

    • Neu

      Bei einigen Vorschlägen kann ich @Ecoturbina beipflichten!

      Ein paar Dopingproben mehr wären nicht schlecht, und bitte nicht immer nur die Sieger

      Die Bänderstarts sind manchmal sehr schlecht, vor allem die Nummer 1 !!! (Aaron, CMIYC, Vanessa P usw.....) die nicht aus dem Band gekommen sind,. weil das erste einbiegende Pferd nicht die Bahn ausfährt.

      Homepage ist wirklich verbesserungswürdig, obwohl, ich mich schön langsam durchgfrette!

      Livestream wäre super, ich selbst brauch ihn nicht, da immer am Rennplatz anwesend, aber für andere, die nicht kommen können, oder krank sind oder durch Arbeit verhindert sind.

      Bahnlänge, keine Ahnung????

      Und sportlich finde ich Baden super, es starten alle guten Pferde die wir in Ö haben!

      Für mich müsste entlich der "Langhof" saniert werden, das finde ich mehr als dringend!