Videovorschau Linz zu Gast in Wels - 25.09.2022

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Schönen Abend :)

      Morgen ist es wieder soweit, der neunte Renntag unter der Patronanz des Linzer Traberzucht- und Rennvereins im heurigen Jahr steht an.
      Laut den aktuellen Wettervorhersagen erwartet uns leider kein gutes Wetter, eher ein verregneter Tag. Vielleicht haben wir wieder etwas Wetterglück wie letzten Renntag.
      Morgen stehen sieben sehr interessante Rennen am Programm. Die Super6-Wette mit der Auszahlungsgarantie von 3.000€ startet mit dem zweien Rennen und scheint abermals nicht so einfach zu treffen.

      Starten wird der Renntag mit einem Probelauf um 13:30 dieses Mal mit 3 Teilnehmern.

      ACHTUNG:

      Das erste offizielle Rennen startet dieses Mal schon um 14:00. Startschuss zur Super6 ist dann mit dem zweiten Rennen um 14:30.
      Es wird wieder in fast jedem Rennen eine Dreierwette-Auszahlungsgarantie von 500€ (1,3,4,5,6,7 Rennen) geben.


      1. Rennen (Dreierwette-Garantie von 500€):

      Altobelli qualifizierte sich in gutem Stil, hat seither aber pausiert, was in dieser Prüfung dann fehlen kann. Lucky Luciano hat sich ebenfalls toll qualifiziert und konnte letzte Woche mit dem dritten Platz sehr gut gefallen. Rosali De May sollte bei glattem Gang wieder in der Dreierwette landen können. Proud Fighter scheint ein sehr trabsicherer Patron zu sein und kann hier ebenfalls in die Wette laufen. Fabulous CG hat nach der Qualifikation eine länger Pause hingelegt und sollte nach dem Aufwärmen beurteilt werden. Delice Mo und auch Aaron Crown sind bei glattem Gang ebenfalls nicht ungefährlich. Insgesamt also ein sehr offenes Rennen dieses Maidenrennen.


      2. Rennen (V6-Wette-Garantie von 3.000 €): V6/1

      Power Adam gewann jetzt sogar drei Mal in Folge. Hat noch nichts falsch gemacht und gezeigt, dass er auch mit schweren Rennverläufen gut klar kommt. One Hell Of A Ride fehlte beim letzten Antreten noch ein Rennen, wird hier der stärkste Gegner für Power Adam sein. Hidalgo Dream konnte seinen Überraschungssieg aus Baden zuletzt nicht bestätigen, sollte hier aber wieder vorne landen. Charming Chelsea wird von Start zu Start immer stärker und wird auch dieses Mal weit vorne landen. Vasco Venus hat zwei Mal in Folge gewinnen können, trifft es hier aus der zweite Reihe nicht so leicht an. Dancing Star Venus konnte beim vorletzten Start zeigen was in ihr steckt, kann sie das wieder abrufen ist sie eine ernstzunehmende Gegnerin. Wildfang muss nur einmal glatt gehen. Tristan Mo kann ums kleine Geld mitkämpfen. Estabano geht seine besten Rennen in Wels und kann hier wieder in der Wette landen. Für die restlichen Teilnehmer wird es schwierig werden etwas brauchbares mitzunehmen.

      Tendenzreihe: 1,2,6,10,11,3,12,9,5,7,8,4


      3. Rennen (Dreierwette-Garantie 500€) : V6/2

      Bold Eagle San könnte dieses Rennen für sich entscheiden, bestätigt aber nicht immer seine Leistungen. Power Muscle sollte die erste Herausforderin sein hat sie doch eine feine Form aufzuweisen. Atomi hat sich ebenfalls in eine gute Form gelaufen und sollte weit vorne landen können. Adonis Mo zeigte zuletzt einen feinen Ehrenplatz und kann bei weiterer Steigerung den ersten Jahreserfolg folgen lassen. Mister Hall geht in Wels starke Rennen und kann bei passendem Rennen alle überraschen. Morley als einziger Teilnehmer aus der zweiten Reihe kann bei passendem Rennen auch in der Wette landen. Für Lieserl und Musica Venus wird es gegen die genannte Gegner schwer werden.

      Tendenzreihe: 6,7,3,2,1,8,5,4


      4. Rennen (Dreierwette-Garantie 500€): V6/3

      In diesem Rennen bietet sich mit Quality Control eine mögliche Bank an. Die Stute ist aber jederzeit für einen Fehler gut, wie man zuletzt in Berlin gesehen hat. Beim Scheitern der Favoritin sollte Toma Toma mit ihrem Trainer die erste Herausforderin sein. Desire BR geht immer starke Rennen und könnte hier den nächsten Treffer landen. Grace Du Bisson und Elegance können ebenfalls in den Wetten landen. Narvik Eck hat eine gute Ausgangslage und kann sich eine gute Position für den Endkampf suchen. Lord Bo trifft es dieses Mal leichter an, als bei den letzten Starts. Zeigte zuletzt in Baden in die andere Richtung eine starke Leistung, wäre dort mit einem etwas längeren Einlauf noch weiter vorne gewesen. Attila Venus trifft es hier nicht ideal an.

      Tendenzreihe: 2,6,5,4,3,1,8,7


      5. Rennen (Dreierwette-Garantie von 500€): V6/4

      Kein einfaches Rennen dieser DGS-Bewerb bis 150. Vitesse Kronos RZ könnte in diesem Bewerb als Favorit antreten, hat er sich doch in eine feine Form gelaufen. Feel The Wind sollte wieder unter den ersten Drei landen. Vivien Venus hat keine gute Ausgangslage, kann mit dem Champion aber ebenfalls gewinnen. Eliot Venus läuft brave Rennen von der Spitze, wird es hier aber schwierig antreffen um an die Spitze zu gelangen. Mister Bemms könnte bei idealem Rennverlauf in der Dreierwette landen. Apples geht mit ihrem Besitzer starke Rennen und wird hier ebenfalls versuchen wieder weit vorne zu landen. Silencio benötigt ein schnelles Rennen, kann dann aber im Speed stark aufkommen. Chuppa Chups ist auf der kurzen Distanz stärker einzuschätzen. Darnley Mo muss mehr zeigen um was Brauchbares mitzunehmen.

      Tendenzreihe: 4,9,7,6,3,8,5,1,2


      6. Rennen(Dreierwette-Garantie von 500€): V6/5

      Matrix Venus konnte zuletzt mit seinem Besitzer in Wels gewinnen, beim Start in Baden hatte man den Rennverlauf komplett gegen sich und sich trotzdem in sehr starker Verfassung gezeigt. Lady Lucie hat keine gute Startnummer kann bei gutem Rennverlauf trotzdem alle schlagen. Lido war zuletzt in starker Garnitur unterwegs und kann bei Bestätigung dieser Leistung alle schlagen. Geraldine SR hat jetzt zwei Rennen in Folge gewonnen, trifft es heute aber schon schwerer an. Chac Pipe BMG läuft treu in die vorderen Plätze und das wird auch dieses Mal der Fall sein. Dandy Venus muss nur glatt zu gehen um ebenfalls in der Wette landen zu können. Komtess Bo und Love Is In The Air sind hier nur die Aussenseiter in diesem Bewerb.

      Tendenzreihe: 8,7,3,6,4,5,1,2


      7. Rennen(Dreierwette-Garantie von 500€): V6/6

      Tirana lief zuletzt immer gegen starke Gegner, trifft es hier in diesem kleinen Feld wieder leichter sein und sollte damit als Favorit ins Rennen gehen. Folies Bergere ist mit dem Trainer sicher der erste Herausforderer sollte er nicht zu weit aus dem Rennen liegen. Iron Beuckenswijk ist immer im Geld und kann hier in dem Feld wieder weiter vorne landen. Suzi KP hat sich in eine tolle Form gelaufen und kann bei optimalen Rennen wieder an diese Form anschließen. Chuckaluck benötigt in dieser Garnitur ein schnelles Rennen um im Speed wieder weit vorne landen zu können. Eagle Greenwood konnte heuer noch nicht zu seiner besten Form finden, vielleicht gelingt es dieses Mal. Cara Cha Petit hat eine gute Nummer und kann bei idealem Rennen ebenfalls in den Wetten landen.

      Tendenzreihe: 2,3,5,4,6,7,1



      Mein Tipp für die Super6:


      2-7 Rennen V6-Wette Garantie (0,20 Euro Mindesteinsatz)

      1: 1,2,3
      2: 1,2,3,6,7
      3: 2,4,6
      4: 4,7,8,9
      5: 3,4,7,8
      6: 2,3

      Kosten: 288,00€

      Die V6-Wette scheint dieses Mal wieder schwer zu erraten. Sollten nicht wieder alle Favoriten kommen, habe ich mich für einen etwas breiteren Schein entschieden.

      Das war meine Vorschau für Wels.
      Viel Erfolg beim Abschluss eurer Wetten. Das Wetter wird hoffentlich besser als vorhergesagt, dann würde einem tollen Renntag nichts im Wege stehen.
      Wie immer gibt es auch etwa 11 Minuten vor dem Start wieder das Aktiveninterview.
      Allen Aktiven, Besitzern und Zusehern wünsche ich viel Erfolg und einen schönen Renntag.

      Die Videokonferenz ist seit Mittwoch auf sämtlichen Plattformen hochgeladen, dieses Mal mit dabei war Sascha Fischer.

      LG Patrick