7.7. Jarlsberg/NO: Önas Prince

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 7.7. Jarlsberg/NO: Önas Prince

      Das an einen der weltbesten Trabfahrer erinnernde Ulf Thoresen Grand International (1,575.000 NKr=137.500 €) ging an den Start-Ziel erfolgreichen Önas Prince (SE; 7dbH Chocolatier - Sobra - Pine Chip; mütterlich auf Gélinotte zurückführend). Mit Trainer Per Nordström bestätigte er das Paralympiatravet vom 4.5. in Åby und siegte nun in Norwegen in 10,5a/2100 sicher um 1 1/4L-1 1/2L-Nase-Kopf vor Devilish Hill (US; Magnus Teien Gundersen, 10,7), Gamin Jaba (FR; Daniel Redén, 10,9) sowie Kentucky River und Oracle Tile. Unbelohnt blieben u.a. Catullo Jet (IT; Alessandro Gocciadoro, 70:10) und Hades de Vandel (FR; Robin Bakker, 90:10). Toto: 2,35; 1,74 - 3,08 - 5,60; 19,10:1.