Austria-Dominanz beim nächsten PMU-Renntag in Straubing

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Austria-Dominanz beim nächsten PMU-Renntag in Straubing

      Starke österreichische Gäste am Mittwoch beim PMU-Mittagsrenntag in Straubing (ab 11 Uhr)
      zu Gast sind
      Hubert Brandstätter
      Gregor Krenmayr
      Gerhard Mayr
      Cornelia Mayr
      Mario H. Huber
      Georg Gruber

      Gemeinsamer deutsch-französischer Toto

      Tolle Austria-Cracks am Start, u.a. Sherie!!!!

      Rennbahn-Restaurant ab 9.30 Uhr geöffnet

      Vorschau unter trabrennbahn-sr.de/index.php?page=11&textid=3656trabrennbahn-sr.de/index.php?page=11&textid=3656
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      trabrennbahn-sr.de


      Wetten auf die Rennen in Straubing im Internet unter wettstar.de
    • Ja, am Mittwoch sind einige Ösis in
      Bayern am Start...11 Uhr 10 geht's los !
      In STRAUBING...

      Wird interessant wie sich unsere
      Armada hier schlagen wird...
      Ich denke nicht so schlecht, HB hat
      Freddy Venus, Sherie,
      Gregor K.Othello Victory,Pippilotta Diamant,Nothing Else,Sister Act Diamant dabei...auch Familie Mayr reist mit
      einigen Cracks nach Straubing...
      Georg Gruber jun. wird Simonis Natural in die " Schlacht" werfen..
      Viel Erfolg unserern Traberleuten!
    • Also ich find das super!

      Erstens sind die Bayern ein total uriges, lustiges, und freundliches Völkchen;-).....und zweitens finde ich es generell toll, aber auch unausweichlich für den professionellen Weiterbestand unseres Sports,, dass unsere Altiven (vor allem aus dem Westen) vermehrt nach Süd Deutschland ausweichen, aber natürlich auch in Berlin oder Hamburg ab und an an den Start gehen.

      Finde ich durchaus als eine sehr positive Entwicklung, und würde ja zB auch unserem Fußball auf einen besseren Level dauerhaft heben.
      Und sind wir uns ehrlich, wenn unsere Jungs und Mädels dort den ein oder anderen Sieg erzielen schlägt doch das "Patrioten Pendel" stärker aus;-)

      Hab eigentlich in den letzten Jahren wenig aus Deutschland gesehen, jedoch die Berliner Derbywoche immer, Pferde wie "Orlando Jet oder auch "Muscle Boy", und auch die Siege von Sherie ,"Nothimg Else", Bright Light BR, oder Othello Victory haben mich wieder begeistert ins "Boot" zurück geholt......

      Auf geht's am Mittwoch!
      "When I bestride him, I soar, I am a Hawk; he trots the Air; the Earth sings when he touches it; the basest horn of his hoof is more musical than the Pipe of Hermes"

      -William Shakespeare-

      youtu.be/5AVjbipDpvo
      youtu.be/IZ6cCOLy5eE
      youtu.be/PoIZUg_G9lY
    • Tja, Monte, ich hab dir ja gestern schon gesagt, dass in den nächsten Wochen die Musik definitiv in Bayern spielt :D

      Am Mittwoch dieser tolle Renntag in Straubing, mit hoffentlich einigen Siegen 'von uns' (aber wir wollen natürlich nicht unbescheiden werden ;) )...

      ...am Sonntag dann in München dieses sensationell besetzte Rennen um 18:40 Uhr:
      Gerhard Sporrer-Geburtstag-Rennen (mit Super-Sieg Garantie von 4.000 Euro inkl. JP) über 2.100m, dotiert mit 3.000 Euro:

      1 CELESTIAL LIGHT TK Gerhard Biendl
      2 OBELIX DIAMANT Christoph Schwarz
      3 ORLANDO JET Rudolf Haller
      4 STARK BI Josef Sparber
      5 MALANDRO MADER Dr. Marie Lindinger
      6 DREAM MAGIC BE Josef Franzl

      ...und dann am Pfingstdienstag dieses Rennen hier in Pfarrkirchen:

      Bayerisches Zuchtrennen - Pfingstdienstag 6. Juni
      20.000€ (10.000-5.000-2.500-1.500-1.000) - 2600m / Bänderstart
      [-50.000 1. Band / 50.000 - 100.000 2. Band / über 100.000 3. Band]

      Nach dem 3. Einsatz blieben folgende 26 Pferde stehen:

      16.077 Samovar As
      19.650 Sherie
      20.800 Dream Boy As
      29.535 Classic Joker
      30.702 Tokay
      32.204 Global Player
      34.219 Diamond Select
      35.106 Goodspeed
      35.501 Special
      36.324 United K K
      36.621 Rene M Newport
      36.998 Celestial Light TK
      38.600 Obelix Diamant
      38.793 Ciao Amore
      39.515 Rubino Degli Dei
      40.865 Natalie Go
      46.576 Rapido OK
      48.842 Usita
      49.793 Alaska Joe

      50.040 Ginger Heldia
      51.489 Man in Black
      54.105 Daydream
      72.529 Abano H
      86.937 Stan Libuda
      89.726 Othello Victory

      108.153 Stanislawski

      Bei uns gibt's ja gern den Slogan 'Auf in die Krieau' - Ich würde sagen 'Auf nach Bayern, Monte' ;)

      Ich schaff das wirklich locker unter 3 Stunden !! :D :D :D
    • na klar, der Pfingstdienstag in Pfarrkirchen seit Jahrzehnten ein Treffen der Traberfreunde diesseits und jenseits des Inn und das nicht selten vor einer noch anzutreffenden Besucheranzahl, die des Öfteren schon an die 5000 und darüber heranreichte !!! Eine Atmosphäre die ihres Gleichen sucht !
      Deshalb hoffen wir alle, dass sich viele österreichische Besitzer und Trainer dazu entschließen ihre Cracks ins benachbarte Niederbayern zu entsenden.
      Volle Felder sind gefragt, auf geht's !
    • Rennbeginn in gut einer Viertelstunde...

      Im 1. Rennen ist Caballero Nichtstarter, damit sind die Chancen auf einen österreichischen Auftakterfolg erheblich gestiegen.

      2 FREDY VENUS Hubert Brandstätter
      3 GIFT GREENWOOD Gerhard Mayr
      4 SCULLYS PRINCESS Cornelia Mayr

      Im 2. Rennen muss 10 OTHELLO VICTORY mit Gregor Krenmayr zwar 25m Vorgabe leisten, was in Straubing nicht immer ganz leicht ist, aber seine Klasse ist da hoffentlich ausschlaggebend für einen vollen Erfolg. Mit dabei auch von vorne weg 1 SIMONI'S NATURAL mit Georg Gruber und ebenfalls mit 25m Zulage 6 LORD BRODDE mit Mario Huber

      Und auch im 3. Rennen gibt es einen signifikanten Nichtstarter, und zwar Kitty Hawk. Auch hier sieht es zumindest am Papier für einen rot-weiß-roten Erfolg sehr gut aus:

      3 SHERIE Hbert Brandstätter
      5 PIPPILOTTA DIAMANT Gregor Krenmayr
      6 LILLY ASS Gerhard Mayr
      7 LUCKY LARRY Matthias Schambeck

      Im 4. Rennen 'von uns' noch

      2 STORMY SALSA Gerhard Mayr
      3 HANNAH MONTANA Cornelia Mayr
      5 DOMINATOR VENUS Jochen Haide
      6 NOTHING ELSE Gregor Krenmayr
      7 ESCHNAPUR CASEI Herbert Strobl

      und im 6. Rennen (kein PMU-Bewerb mehr !!)

      2 SISTER ACT DIAMANT Gregor Krenmayr
      3 GIRLS GONE WILD Cornelia Mayr
      5 GINESTRO S Gerhard Mayr

      Vollprogramm hier:

      rennen.trabtipp.de/pdfvoll-hvt.php?datum=20170524&rp=13

      Und zu bewetten direkt in den französischen Toto:

      trotto.de/rennen/Trab/Frankreich/Straubing/2405170302

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flyingbolt Raimund Schulz ()

    • Die Umsatzzahlen in Frankreich zu den gestrigen Straubinger Rennen, wo von den 49 startenden Pferden 13 aus Österreich anreisten (also 26% der Starter aus Österreich kamen) :

      1.Rennen (9 Starter - 10 im Programm angegeben, 1 Nichtstarter)
      103.874
      2.Rennen (9 Starter - 10 im Programm angegeben, 1 Nichtstarter)
      117.574
      3.Rennen (8 Starter - 10 im Programm angegeben, 2 Nichtstarter)
      199.759
      4.Rennen (12 Starter)
      187.591
      5.Rennen (11 Starter)
      235.476


      Gesamtumsatz:
      844.274 Euro (168.854 pro Rennen)


      Das Abschneiden der Österreicher:

      1.Rennen
      1. SCULLYS PRINCESS Conny Mayr 19,7/ 1925m 1.400,-
      dis.Gal. GIFT GREENWOOD Gerhard Mayr 70,-
      dis.Gal. FREDY VENUS Hubert Brandstätter 70,-

      2.Rennen
      1. OTHELLO VICTORY Gregor Krenmayr 17,1/ 2425m 1.400,-
      5. LORD BRODDE Mario Huber 17,7/ 2425m 210,-
      dis.Gal. SIMONI'S NATURAL Georg Gruber 70,-

      3.Rennen
      1. SHERIE Hubert Brandstätter 17,3/ 1925m 1.460,-
      2. LUCKY LARRY Matthias Schambeck 17,5/ 1925m 740,-
      3. PIPPILOTTA DIAMANT Gregor Krenmayr 17,5/ 1925m 400,-
      4. LILLY ASS Gerhard Mayr 17,7/ 1925m 330,-

      4.Rennen
      2. NOTHING ELSE Gregor Krenmayr 16,3/ 1925m 680,-
      4. DOMINATOR VENUS Jochen Haide 16,6/ 1925m 285,-
      6. ESCHNAPUR CASEI Herbert Strobl 16,6/ 1925m 85,-
      9. STORMY SALSA Gerhard Mayr 19,3/ 1925m 85,-
      10. HANNAH MONTANA Conny Mayr 19,4/ 1925m 85,-

      6.Rennen (kein PMU-Bewerb)
      3. GIRLS GONE WILD Conny Mayr 23,5/ 1925m 110,-
      dis.Gal. SISTER ACT DIAMANT Gregor Krenmayr
      dis.Gal. GINESTRO S Gerhard Mayr